Strom statt Öl für Autos in Dubai ?

Dubai nimmt Tesla-Taxi-Flotte in Betrieb

DJ75rpMW4AM9pI5

Seine Erdölvorkommen haben Dubai reich gemacht. Doch die Ölvorräte des Emirats sind begrenzt. Die Regierung des Landes will daher andere Wirtschaftszweige erschließen. Dass die Scheichs dabei auch erneuerbaren Energien und alternativen Antrieben nicht abgeneigt sind, zeigt eine aktuelle Großanschaffung: Die hiesige Verkehrsbehörde hat kürzlich 50 Premium-Elektroautos von Tesla in Empfang genommen. Die Limousine Model S und das SUV Model X dienen in Dubai künftig als Taxis.

Hier weiterlesen und Film ansehen

https://ecomento.de/2017/09/29/dubai-nimmt-tesla-taxi-flotte-in-betrieb/

Ihr/Euer GH – Online Redakteur                          Quelle: ecomento

——————————————————————————————————————————————

Advertisements

Den E Hybrid lade ich in der Garage !

Mit einem Diesel oder Benziner müsste ich immer zur Tankstelle.
Die für mich nächste, erreichbare Tanke gibt es im übernächsten Ort. Was der Saft kostet weiß man erst wenn man dort ist.
Mein EHybrid hat nach einer Nachtladung in der Garage (5 Stunden) eine elektrische Reichweite von 50 km. Das ist alltagstauglich und reicht bei mir in der Regel am Tag.
Bei meinem Ökostrom kenne ich den Tarif des Anbieters. Hinzu kommt dass ein Elektroauto für etwa 5 Euro 100 km weit bewegt werden kann.
Mein Fazit:
Elektrisch ist besser – auch für die Umwelt !

FullSizeRender

Bei einem reinen EFahrzeug mit größerer Reichweite lädt man ja täglich Energie dazu, da der Akku  im normalen Tageseinsatz im Nahbereich meist nicht leer wird.
Nur bei langen Fahrten muss man mit der Organisation beim Laden etwas umdenken . Eine kleine Denksportaufgabe die nach kurzer Zeit zur Normalität wird. Man muss sich vorher passende Ladepunkte suchen und Pausen einplanen.
Ladefaul sollte man nicht sein. Überall dort wo man z.B. Mittag isst, Einkaufen geht oder Besuche bei Freunden macht sollte man nach Strom fragen und LADEN.
Das kostet in der Regel sogar nichts.

Ihr/Euer  GH – Online Redakteur
💯% Öko Strom – Garagen Lade Fan

———————————————————————————————————————————-

Kommunale Flüsterautos

In Stadtbereichen (Beruhigte Zonen ect.) sollten abgasfreie Autos verstärkt Einzug halten. Hier treffen Menschen auf Autos und empfinden Geräusche als unangenehm. So geht es mir auf jeden Fall.

Nissan e-NV200 Müllkipper

Die Stadt Aachen scheint da recht weit zu denken, aber auch zu handeln. Mehr lesen …….

https://www.mein-elektroauto.com/2017/09/aachen-setzt-spezialumbauten-des-elektroauto-nissan-e-nv200-als-muellkipper-ein/22715/

Ihr/Euer GH – Online Redakteur                        Quelle: mein-elektroauto.com

casio bilder 315

——————————————————————————————————————————————

Bezahlen nach dem Verursacherprinzip

Jeder der sich ein Elektroauto anschafft macht das auch wegen einem geringeren CO2- Ausstoß. Eine CO2 Abgabe für besonders starke CO2 – Belastungen halte ich für mehr als gerecht. Viele Jahre wurden da  Augen zugedrückt und  die Firmen geschont.

Hier erfährt man mehr …….   https://www.naturstrom.de/ueber-uns/presse/news-detail/es-muessen-endlich-diejenigen-die-kosten-tragen-die-sie-verursachen/

Ihr/ Euer GH – Online Redakteur                                          Quelle: Naturstrom

————————————————————————————————————————————-

Mit (Öko?) Strom angetrieben zur Wilden Ente Seilersee

IMG_4324             IMG_4331

Gut dass es regional Zielorte in der Natur gibt wo sich Neues umweltbewusst zu entwickeln scheint. So mein Eindruck bei der Wilden Ente am Seilersee in Iserlohn. Die Gastronomie beim Mini Golf Platz, die auch vor Ort Elektrofahrzeuge für hausinterne Transporte nutzt bewirtet Gäste seit etwa einer Woche auch mit kleinen Snacks und achtet wohl auch bei den Pommes auf kleine Holzgabeln statt Plastik. Ankommende Gäste schauen sich interessiert um. Besucher mit EBikes gesellen sich dazu. Nachhaltig aus regionalem Holz von Kunstschreiner Konrad Horsch gebaute Stehtische und Kulthocker schmücken den abgestuften Aussenbereich. Richtig wohl fühlen kann man sich hier – auch durch einen netten Service. Der kleine, elektrische Transporter lässt mich beim Verlassen der Wilden Ente nochmal einige Fotos machen.Jetzt stehen auch  Ebikes in der Nähe des EMobils.

FullSizeRender
Ihr/Euer GH – Online Redakteur

————————————————————————————————————————-

Elektrisch – Leise auf dem Friedhof

Friedhöfe können einen parkähnlichen Charakter haben. Für mich ist es eine Stätte der Ruhe. Umso erstaunter war ich wie laut und störend die Fahrzeuge auf dem Schwerter Friedhof sind. Der katholische Friedhof in Schwerte ist von der Anlage her ein echter Vorzeige -Friedhof. Leider werden stinkende, extrem laute Arbeitsfahrzeuge benutzt. Das sollte sich ändern. Der Friedhof in Hagen Boele ist da mit der neuen Technik bereits weiter. Dort stand ich an einem Grab und ein leises Arbeitsfahrzeug fuhr hinter mir her. Ich bemerkte es kaum und fühlte mich total ungestört.

trasporto salme e materiali per settore cimiteriale
Elektrisch – Leise – Abgasfrei
Hier ein Link…….  https://www.alke.com/de-de/elektro-friedhofsfahrzeuge

Ihr/Euer GH – Online Redakteur
                                                                                                   Quelle:  Bild Alke

———————————————————————————————————————–

Es wird Zeit zu Wählen

Man hat immer eine Wahl

IMG_4333

Jede Wahl ist immer eine Entscheidung gegen etwas…..
Ich habe mich GEGEN Luftverschmutzung entschieden und fahre ein Elektro Auto.
Wenn das in der Politik so leicht wäre…..

Ihr/Euer GH – Online Redakteur                                Quelle: Karikatur  Tomicek

————————————————————————————————————————————–

Elektroantriebe für Skateboards

Marcus meldet sich aus Asturien und macht auf mellowboards aufmerksam. Auf seiner Reise sieht er immer öfter, dass Elektroantriebe nicht nur beim EAuto eine wichtige   Rolle in Europa spielen. Das ist zwar keine preiswerte Angelegenheit. Aber für etwa 3000 Euro gibt es, wie er meint, auch eine ausgezeichnete Qualität.

!cid_39268921-DE43-445A-A477-E716ED47A7D4

Bitte anklicken, auf der Seite kann man mehr erfahren und auch einen Videobeitrag anschauen.

https://www.mellowboards.com/

SPORTLICH …. SPORTLICH ……

Ihr/Euer  GH – Online Redakteur

—————————————————————————————————————————————

 

 

 

Elektromobilität positioniert sich überall

Wenn man hinsieht – Elektroautos sind immer mehr unterwegs
Immer mehr Elektroautos fahren umweltfreundlich durch die Städte. Auch in Iserlohn, wo sich bisher  relativ wenig um EFahren dreht habe ich heute in mehreren Ortsteilen gleich mehrere Stromer gesehen. Das ist im Ruhrgebiet bereits stärker ausgeprägt. Dort sieht man bei Ladestellen und auch auf den Straßen die verschiedenen Fabrikate in der E Variante.  Die Formel E geht bald in die vierte Saison – und Berlin ist wieder dabei.
In Schwerte fuhr ich heute mit meinem Hybrid  – Stromer PHEV an einem interessant gestalteten Tesla vorbei. Dabei machte ich das folgende Foto:
IMG_4322
Auch Restaurants, Pensionen und Hotels richten sich auf Lademöglichkeiten für EAutofahrer ein, wenn man dieses bei der Buchung oder Tischreservierung vereinbart.
Bei einer Hotelreservierung habe ich nach einer Lademöglichkeit gefragt. Man war sehr bemüht eine Lösung anzubieten. Je mehr danach gefragt wird umso schneller wird es selbstverständliche Lösungen geben.
LadeStrom aus Sonne, Wind und Wasserkraft……. wichtig auch für mich und das E – Mobil Team Sauerland
Das ist der Ansatz der Bürgerinitiative KULTUR UND NATUR DRÜPPLINGSEN. Dort bemüht man sich bereits seit 2013 um Alternative Mobilität und hat schon mehrere EAuto Treffs veranstaltet.
Leider ist die Stadt Iserlohn mit Ladestellen nicht besonders übersichtlich aufgestellt. Und wo etwas zu finden ist sind die Ladestationen zugeparkt oder auch durch fehlende Ladekarten oft  nicht nutzbar.
Viel Fahrspaß – Wenig Verbrauch
Da an öffentlichen oder halböffentlichen Ladestellen nicht immer erneuerbare Energie zur Verfügung steht, meide ich solche Stellen meistens. Vielfach finde ich im geschäftlichen und auch privaten Bereich
die Bereitschaft Ökostrom zur Verfügung gestellt zu bekommen.
Eine Steckdose hat jeder…….
Wo man sich länger aufhält lohnt sich immer ein Zuladen in die 12kw/h Batterie. Auch bei einem Plug in Hybrid. Diese Fahrzeuge haben keine Reichweiten Probleme, sollten aber so viel wie möglich elektrisch gefahren werden. 
 
Elektrisch Fahren – weil es Spaß macht !       Außerdem ist es leise und abgasfrei …. Ich empfehle eine Probefahrt über mehrere Tage.  Mittlerweile gibt es EAutos in den verschiedensten Preissegmenten und auch Händler die diese NEUE TECHNIK gut kennen. Bitte lasst euch keinen Diesel aufschwatzen.
 
Ihr / Euer GH –   Online Redakteur
PHEV Auto Garagen – Lade – Fan mit 100 % echtem Ökostrom
—————————————————————————————————————————————

Klatsche für deutsche Kleintransporter – Hersteller im bisherigen Premium – Segment ?

Die Deutsche Post baut Autos …….. … und die Deutschen Autokonzerne schauen zu wie Ihnen Marktanteile verloren gehen. Die Neue Technik elektrisch zu fahren findet immer mehr Einsteiger in der Produktion von Fahrzeugen.  Bäcker lassen Elektro  Autos bauen. Wollen die bisherigen deutschen Premium Autobauer bald Brötchen verkaufen ?

Streetscooter

Werbeschreiben an Unternehmen … die Post stellt sich als Kleintransporter – Lieferant vor. Lesen Sie mehr     http://isor-portal.org/

Die Anfrage nach einem Plug in Hybrid im Bereich Keintransporter wurde kürzlich von einem Mercedes Verkäufer kleingeredet. Die Nutzlast würde durch die schwere Batterie zu gering und ein Diesel wäre empfehlenswert. Nein Danke !
Da frage ich mich wie Ford das beim Transit machen wird wenn der wohl 2019 als Plug in Hybrid (Teilzeit EAuto)  kommt.

Ihr/ Euer GH – Online Redakteur                      Quelle: Isor Portal

———————————————————————————————————————————-